Newsletter-Inhalte auf Knopfdruck

Verlagsgruppe Random House befüllt Newsletter per Content Pull

Bei einer international tätigen Verlagsgruppe kommen schon so ein paar Bücher zusammen – so auch bei der Verlagsgruppe Random House. Die über 45.000 Bücher und viele weitere Artikel sind fein säuberlich mit allen Informationen und Bildern im ERP erfasst.

Nur: Der Transfer von ERP-Einträgen in eines der zahlreichen personalisierten und angebots-spezifischen E-Mailings gestaltete sich durch die rein manuelle Pflege als dröge, fehleranfällig aber vor allem zeitintensiv. Alle für den Newsletter benötigten Informationen händisch raussuchen und ins E-Mail-Marketing System übertragen? Das muss heutzutage doch auch einfacher möglich sein.

Deshalb sollte mit neo-connect eine Lösung her, die Inhalte buchstäblich „per Knopfdruck“ überträgt.

web_case_randomhouse_BILD-Collage02_ART

ZIELORIENTIERTE VORGEHENSWEISE

Simple Idee, anspruchsvolle Umsetzung

Nach der gemeinsamen Erarbeitung des Lasten- und Pflichtenhefts stand fest, was die maßgeschneiderte Content-Pull-Lösung leisten muss, damit die Verlagsgruppe Random House maximal profitiert: automatische Datenübertragung von der ERP-Datenbank direkt in das Template des E-Mail-Versandsystems. Als unique ID zwischen den Beiden Systemen wird dabei die ISBN-Nummer verwendet.

Ein Job für unsere Schnittstellen-Profis! Nach der Programmierung und Implementierung stand eine ausführliche Testphase unter Echtbedingungen an.

  • Initialisierung

    E-Mailing-Struktur mit individuellen Artikel-Modulen in Evalanche aufbauen

  • Befüllung

    ISBN-Nummer im definierten Feld eintragen und Inhalte mit einem Klick beziehen

  • Anpassung

    Content auf die Zielgruppe anpassen und z.B. um Personalisierung ergänzen

  • Fertigstellung

    Daten per Klick vor Versand aktualisieren und Newsletter terminieren

web_case_random-house_ART1_ik

NUTZERFREUNDLICHES ERGEBNIS

Zeit gespart, Inhalte aktuell, alle glücklich

Mit dem „Conent-Pull“ erfolgt die Erstellung der E-Mails vom Templategerüst zum versandfertigen Newsletter in kürzester Zeit und nur wenigen Schritten. Alle Produktdaten können über die ISBN-Nummer bezogen werden. Was davon im Newletter angezeigt wird – Buchcover? Titel? Autor? Klappentext? – das definiert die ausgewählte Artikelvorlage. Bei Bedarf können die Daten vor dem Versand noch kurz passend auf die Zielgruppe abgeändert werden. Mit Klick auf den „Aktualisieren“-Button noch schnell den Aktionspreis beziehen – ready for take off.

web_case_random-house_ART2_ik
Mehr Effizienz, weniger Fehler, leichtere Personalisierung – die Vorteile der neuen Funktion liegen auf der Hand. Und die Zahlen sprechen für sich.
web_case_ICON_hourglass-half

70%

weniger Copy & Paste,
dadurch mehr Zeit für
kreative Redaktionsarbeit

web_case_ICON_check-circle

90%

Fehlerreduzierung durch
automatisierten Datenbezug
von über 45.000 Artikeln

web_case_ICON_file-upload

100%

aktueller Content in jedem Newsletter
durch Datenaktualisierung
vor Versand auf Knopfdruck

Das Projekt

Newsletter-Inhalte auf Knopfdruck

KundeVerlagsgruppe Random House
BrancheVerlag
DisziplinERP-Anbindung, E-Mail Marketing
MediumE-Mailing
TechnologieEvalanche
Seitewww.randomhouse.de

Get connected?

Frage oder Anfrage – wir freuen uns auf Sie!