Mit qualifizierten Leads zur Pole Position

ŠKODA – digital zur Probefahrt

ŠKODA ist einer der traditionsreichsten Autobauer weltweit und gehört zum VW-Konzern. Die tschechische Marke ist überaus erfolgreich – 2018 war ŠKODA in Deutschland zum wiederholten Male Importmarke Nummer eins.

Was tun, damit sich die Zahlen auch in Zukunft weiter so gut entwickeln? So viele qualifizierte Probefahrten wie möglich generieren, denn die sind ein wichtiger Meilenstein vor dem Verkauf von Fahrzeugen.

Je stärker automatisiert dieser Probefahrtprozess ist, desto schneller, fehlerfreier und kostengünstiger kann der gesamte Saleszyklus umgesetzt werden, ohne den Kunden dabei aus dem Fokus zu verlieren. Genau die richtige Challenge für neo-connect und unsere langjährige Leadmanagement-Expertise.

Total transparent. Total kompatibel. Total qualifiziert.

Auf dem Weg zum total digitalen Probefahrtprozess gab es einige Herausforderungen: Absolute Transparenz, um die Prozesskette jederzeit verfolgen und den Lead-Erfolg messen zu können. Die Anbindung an das bei ŠKODA bereits bestehende Leadmanagement-Tool. Und selbstverständlich die bestmögliche Qualifizierung der eingehenden Leads, um den Aufwand für die Händler zu minimieren und Probefahrten ohne weitere Rückfragen durchführen zu können.

Customer Centricity ist Key

Je unkomplizierter und schneller man eine Probefahrt vereinbaren kann, desto eher tut man es. Entscheidend war deshalb für uns, ein benutzerfreundliches, ansprechend designtes Formular zu entwickeln, in dem die ŠKODA Modelle auffällig präsentiert werden – und das selbstverständlich responsive. So bedarf es nur weniger Schritte, um seinem ŠKODA Wunschmodell näher zu kommen.

web_referenzen_skoda_ART1

Per Live-Abgleich mit der bestehenden ŠKODA Händlerdatenbank mittels Webservice werden im Handumdrehen Händler in der Nähe ausgewählt.

web_referenzen_skoda_ART2

Die Bestätigung der Probefahrt mit dem persönlichen ŠKODA Wunschmodell erfolgt nicht nur schnell. Wichtig war uns auch ein sympathischer Dialog auf Augenhöhe mit dem Interessenten.

web_referenzen_skoda_ART3

Und nach der Probefahrt?

Natürlich greift der automatisierte Prozess auch nach der Probefahrt. Per Bewertungs- bzw. Nachfassmail werden die generierten Leads über die Vorzüge ihres Wunschfahrzeuges informiert und – unabhängig davon, ob ein Kauf zustande kam – zum Beispiel auch per Newsletter weiter informiert.

web_referenzen_skoda_ART4

Voller Erfolg

Bis hin zur tatsächlichen Probefahrt wird der Prozess bei ŠKODA inzwischen komplett digital abgewickelt. Hohe Reaktions- und Antwortgeschwindigkeiten sind heute im Automobilsektor selbstverständlich und werden durch den von neo-connect mitgestalteten Probefahrtprozess Realität.

Unser Eingangsformular ist einer der wichtigsten Eingangskanäle zur Generierung von Leads und daraus resultieren Fahrzeugverkäufen. Und das funktioniert so gut, dass der Prozess mittlerweile auch fürs Einholen von Angebotsanfragen im B2B-Bereich adaptiert wurde.

KundeŠKODA AUTO Deutschland GmbH
BrancheAutomotive & Mobilität
DisziplinE-Mail Marketing, Marketing Automation, Leadgenerierung.
MediumE-Mailing und Webseite
TechnologieEvalanche
Seitewww.skoda-auto.de
web_kontakt_Gregor@2x

„Mehr Neukunden, mehr Leads, mehr messbare Ergebnisse. Wir geben alles damit Sie Ihre Ziele schneller und effizienter erreichen können“

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei neo-connect

Gregor Salvamoser

Client Service Director

Get connected?

Frage oder Anfrage – wir freuen uns auf Sie!