AUSGANGSSITUATION

Global, traditionell & erfolgreich

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz entwickelt, produziert und vertreibt eine breite Palette elektronischer Investitionsgüter für die Wirtschaft und den hoheitlichen Sektor. Im Fokus stehen Lösungen, die zu einer sicheren und vernetzten Welt beitragen. Für ein konsistentes E-Mail-Marketing steuert die Zentrale in München alle globalen Aktivitäten. Bei der Planung, Durchführung und Optimierung greift Rohde & Schwarz auf die bewährten Dienste seines langjährigen Partners, neo-connect, zurück.

Seit mehr als 80 Jahren steht Rohde & Schwarz für Qualität, Präzision und Innovation in allen Bereichen der drahtlosen Kommunikationstechnik. Das Unternehmen beschäftigt rund 12.000 Mitarbeiter, erwirtschaftet einen Umsatz von 2,14 Mrd. € und ist in über 70 Ländern global präsent.

web_case_ICON_hourglass-half

5 Tage

Umsetzung durch dreiköpfiges
Task-Force-Team in nur 168 Stunden

web_ICON_Global

35+

Template-Versionen mit
landesspezifischen Besonderheiten

web_case_ICON_file-upload

100%

Mehrwert durch das Content Sharing
Widget in Evalanche

Herausforderung

Die Zeit ist reif für ein neues System

Bei Rohde & Schwarz standen die Dialogmarketing-Experten von neo-connect vor der Herausforderung, dass das bisherige Versandsystem nicht weiterentwickelt wurde. Die Zeit war reif für ein anderes System, das zugleich sicher und leistungsstark ist. Für die Auswahl der geeigneten Lösung hatte neo-connect eine Task-Force eingerichtet, deren Entscheidung unter Berücksichtigung aller Kundenanforderung auf das System Evalanche von SC-Networks fiel, da das Tool alle nötigen Funktionen für globales E-Mail-Marketing abdeckt.

web_case_rohe&schwarz_BILD-Collage

UMSETZUNG

In Rekordzeit global und benutzerfertig

Ganze 168 Stunden benötigte das Task-Force-Team von neo-conect für das Setup der 35 Evalanche-Mandanten. Damit waren das globale Mastertemplate und über 35 landesspezifische Versionen in Rekordzeit benutzerfertig – samt Accounts und Templates mit unterschiedlichen Impressen und Personalisierungsformen. Für eine optimale Darstellung haben die Entwickler die einzelnen Templates nach modernster Technik im Hybrid Coding-Ansatz umgesetzt.

web_referenz_Rohde&Schwarz_ART3-MockUps

Ein echter Mehrwert ist das Content Sharing Widget, das neo-connect erstmals für Rohde & Schwarz programmiert und integriert hat. Es ermöglicht den globalen Transfer kompletter E-Mailings inklusive ganzer Artikel und Bilder. Auf diese Weise kann die Zentrale in München z.B. Inhalte erstellen und sie automatisch in die einzelnen Ländermandanten pushen.

Über die technische Umsetzung des Systems hinaus stellten die E-Mail-Marketing-Experten von neo-connect ihr Können unter Beweis: Um weltweit starten zu können, hat ein Expertenteam von neo-connect alle beteiligten Mitarbeiter bei Rohde & Schwarz, innerhalb von nur drei Wochen im Umgang mit dem System geschult. Aufgrund der Zeitverschiebung zu Asien und den USA war dies nur durch eine perfekte Organisation auf beiden Seiten möglich.

Erfolg

Erwartungen übetroffen

In Rekordzeit verhilft neo-connect Rohde & Schwarz dadurch zum global vernetzen E-Mail Marketing und übertrifft die Erwartungen des Kunden um Längen. Das erfahrene Expertenteam der Full-Service-Dialogagentur richtete für Rohde & Schwarz in nur einer Woche eine bedarfsgerechte E-Mail-Marketing-Lösung für 35 Mandanten in Evalanche ein – und stellt Rohde & Schwarz damit ein agiles System für ein zielorientiertes, leistungsfähiges und länderübergreifendes E-Mail-Marketing zur Verfügung.

Das Projekt

Global vernetztes E-Mail-Marketing

KundeRohde & Schwarz, München
BrancheIndustrie, Kommunikationstechnik
DisziplinEinführung globale E-Mail-Marketing Lösung
MediumEvalanche

Get connected?

Frage oder Anfrage – wir freuen uns auf Sie!