Case

Automatisch zu mehr Messe-Leads

Der Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric GmbH bietet digitale Energie- und Automatisierungslösungen für Effizienz und Nachhaltigkeit. Der Energiespezialist präsentiert seine Lösungen für weltweit führende Energietechnologien, Automatisierung in Echtzeit, Software und Services zu integrierten Lösungen für Häuser, Gebäude, Datacenter, Infrastrukturen und Industriezweige regelmäßig auf Fachmessen und Messe-Events.

web_case_schneider_BILD-Collage_ART_ik

Conversion Funnel

Erfolg in die richtigen Bahnen lenken

Bei den Messekampagnen stehen zwei Fragen im Fokus: Wie bekommen wir möglichst viele Besucher auf den Messestand? Und wie generieren wir in der Nachbereitung möglichst hohe Absatzpotenziale mit den vorhandenen Messeleads? Für die Optimierung des Besucherstroms entlang des Conversion Funnels haben wir von neo-connect vollautomatisierte Marketing Automation Kampagnen implementiert. Im Zentrum: Messeeinladungen per E-Mail.

Im Kern geht es darum, alle Maßnahmen entlang des Funnels hinsichtlich Conversion zu optimieren – Messeeinladung und Landingpage sowie Messebesuch und Nachfassaktion.

web_case_schneider_BNR_CoversionFunnel_01_ik

Umsetzung

Vom Knotenpunkt zum Sprungbrett

Landingpages sind elementare Bausteine im Anmeldeprozess – auf die Profile der Buyer Personas ausgesteuert und responsive über alles Devices hinweg. Der letzte Schritt zur Conversion wird mit zentralen Informationen angereichert – das Wichtigste rund um die Messe, besondere Features und für High-Quality Leads die Möglichkeit, einen persönlichen Termin zu vereinbaren.

web_referenzen_sunrise_ART1

Konzept

Der Schaltkreis hinter dem Funnel

Innerhalb der einzelnen Strecken wird ein konsequentes Lead Management angewandt. So werden Klickevents bewertet, ausgelesen und Folgekampagnen initiiert. Darüber hinaus werden Daten, die auf der Messe gesammelt werden, für die Folgeansprache genutzt. Die Benefits von One-to-One-Kommunikation wirken somit direkt in der Inbox der Zielgruppe nach.

web_referenzen_sunrise_Ipad-Animation_01

Herausforderung

Von der Zielgruppe zu Buyer Personas

Eine besondere Herausforderung im Bereich der B2B-Messen ist die Ansprache der unterschiedlichen Buyer Personas. Was zählt, ist Relevanz. Im Rahmen von Strategie-Workshops hat neo-connect deshalb gemeinsam mit dem Kunden Persona-Profile entwickelt. Für optimierte Conversion und maximalen Impact.

VERSANDSYSTEMATIK

Relevanz – von Einladung bis Reminder

Content und Workflow der Messekampagnen für Schneider Electric sind höchst dynamisch. Für eine optimale Versandsystematik werden Informationen aus dem Webtracking mit den Daten der User verknüpft. Das macht eine Kategorisierung in Nicht-Öffner und Nicht-Klicker möglich, die zusammen mit den Daten aus den Persona-Profilen eine effiziente Folgeansprache erlaubt.

web_referenzen_sunrise_ART2
web_ICON_Umsatz

90%

Bis zu 90% mehr Messebesucher in einzelnen Persona-Gruppen generiert

icon_heart_wht

20%

Steigerung von E-Mail-Öffnungsraten um bis zu 20 Prozentpunkte
icon_users_wht

20%

Steigerung der tatsächlichen Messebesucher um bis zu 20 %

Messbar mehr Erfolg

Die Highlights auf einen Blick

Das Ergebnis unserer Messe-Marketing-Kommunikation für den Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric GmbH kann sich sehen lassen. Das Team von neo-connect überzeugte mal wieder auf ganzer Linie. Die Marketingautomation Messekampagne generierte bis zu 90 % mehr Messebesucher in einzelnen Persona-Gruppen.

Das Projekt

Automation Messe-Marketing

KundeSchneider Electric GmbH
BrancheElektrotechnik
DisziplinMarketing Automation, Dialogmarketing
MediumE-Mailing
URLwww.se.com

Get connected?

Frage oder Anfrage – wir freuen uns auf Sie!